Kinder & Familien

Kinder lernen spielerisch mit Pferden umzugehen und klar und gewaltlos zu kommunizieren

Wir machen die Erfahrungen mit Pferden in kleinen Gruppen mit 3 oder 4 Kindern. Sie lernen zu allererst einmal die Pferde kennen, erfahren viel über das Leben der Pferde in der Herde, ihre Bedürfnisse und Vorlieben. Dies ist sehr wichtig, damit sie auch die Reaktionen der Pferde verstehen können.  Wir holen die Pferde gemeinsam von der Weide und putzen sie auch. Natürlich gehört auch das Erlernen der wichtigsten Sicherheitsmaßnahmen dazu.
Dann lernen wir gemeinsam durch kleine Spiele mit den Pferden gewaltlos vom Boden aus zu kommunizieren.

In diesen Übungs- und Spieleinheiten mit den Pferden lernen die Kinder auch Zuhören – sowohl den Menschen als auch den Pferden. Desweiteren ist Konzentration und Geduld gefragt und wird spielend erlernt. Pferde „vergeuden“ ihre Energie nicht und nehmen die Vorschläge des Menschen nur an, wenn dieser sich auch selbst auf seine Aufgabe konzentriert. Jedes Pferd und jeder Mensch hat seinen eigenen Lernrythmus, den wir respektieren.

Durch den Kontakt mit den Pferden  finden die  jungen Leute auch wieder ins „Hier und Jetzt“.  Sie erleben die faszinierende Struktur des Herdenverbandes und die feine Kommunikation der Pferde untereinander. Sie lernen erkennen, daß jedes Wesen seinen Charakter hat und diesen trotz aller Unterschiede zum eigenen Empfinden zu respektieren, auch wenn der andere nicht so „denkt“ wie wir selbst.  Sie erfahren viel darüber, wie sie ihren eigenen Körper zur non verbalen Kommunikation einsetzen, wie sie auf andere wirken, wie sie ihre Vorschläge anderen klar vermitteln können, werden tolerant und doch selbstbewußt.

Eine Aktivität in der Natur, die Verbindung zur Natur, zu Freunden und zu Tieren herstellt.

Unsere spielerische Gruppenarbeit dauert ca 3 Stunden (je nach Gruppengröße)

Entdeckungsspaziergänge in der Familie

Für Familien biete ich Spaziergänge mit den Pferden rund um Mollkirch an. Kinder und Eltern können so gemeinsam die faszinierende Welt der Pferde und deren Wesen kennenlernen. Wir begegnen den Pferden zu Anfang auf ihrer Weide und erfahren viel über ihre Gepflogenheiten untereinander, ihre Bedürfnisse und Reaktionen auf ihr Umfeld. Natülich werden auch die wichtigsten Sicherheitsmaßnahmen vermittelt. Wenn wir die Pferde gemeinsam versorgt und gestriegelt haben machen wir unseren Ausflug.

Die Kinder können sich falls sie es wünschen auch immer wieder mal auf ein Pferd setzen das von mir oder einem Elternteil geführt wird, ein Pferd selbst führen und so unmittelbar den Kontakt zum Tier erfahren. Wichtig ist uns dabei natürlich auch des Tier zu respektieren.
Wir erkunden Wiesen, Wälder, Aussichtspunkte, Weinberge und Burgruinen (je nachdem für welches Ausflugsziel Sie sich entschieden haben).

ein tolles gemeinsames Erlebnis in der Natur für die ganze Familie

  • Dauer : ca 2 bis 3 Std, 1/2 Tag oder 1 Tag
  • für längere Ausflüge bringt jeder seine Brotzeit mit

Der Weg zur Verbundenheit